Home

Willkommen auf der Website der
Luise Büchner-Gesellschaft!

 

Aktuelles aus dem Verein:

 

 

7. Februar 2024

 

Liebe Mitglieder der Luise Büchner-Gesellschaft,
liebe BesucherInnen unserer Homepage,

 

 

Wir stellen am Internationalen Frauentag (8. März) unser eigenes neues Buch über Charlotte Corday vor, die in die Geschichte einging, weil sie während der Französischen Revolution den Jakobiner Jean Paul Marat ermordet hat und damit als Frau einen politischen Mord beging. Die Tat beschäftigte die Darmstädterinnen Luise Büchner und Louise Dittmar noch viele Jahrzehnte später.

 

In der Bibliotheksgesprächsreihe „Frauen im Bann der 1848-er Revolution“ werden Fanny Lewald (28. März) und Mathilde Franziska Anneke (18. April) vorgestellt, wir planen am 4. April eine Tagesfahrt nach Frankfurt zum Archiv Frau und Musik sowie am Nachmittag ins Deutsche Romantik-Museum mit Führungen. Im Schlossmuseum werden wir am 29. Mai eine Lesung über Alice von Battenberg (1885‒1969) veranstalten, und schließlich freuen wir uns am 15. Juni auf unser Sommerfest, wieder im schönen Büchnergarten am Staatstheater.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und eine rege Teilnahme,

herzliche Grüße
im Namen des Vorstands
Bettina Bergstedt
1. Vorsitzende der LBG

 

<=•=•=•=•=•=•=•=•=•=•=•=>

Zur Beachtung:

Leider müssen wir uns für die Dauer der Sanierung des Literaturhauses von unserer angestammten Veranstaltungsstätte verabschieden, da das Haus ab Anfang Mai für einige Monate gänzlich für den Publikumsverkehr und sogar die dort beheimateten Vereine geschlossen wird.

 

So müssen wir für unsere Veranstaltungen Ausweichquartiere suchen und bitten Sie, sich zeitnah über den jeweiligen Veranstaltungsort zu informieren, den wir so bald wie möglich auf unserer Website bekannt geben.

Neben den Angaben über den jeweiligen Veranstaltungsort informieren wir Sie zu gegebener Zeit auch darüber, wann wir in die dann renovierten Räumlichkeiten zurückkehren können.

 

Bitte nehmen Sie bis dahin über unsere E-Mail-Adresse mit uns Kontakt auf, da wir über unsere Telefonnummer nicht erreichbar sein werden.

oder, wenn es um die Luise-Büchner-Bibliothek geht und Sie deren Leiterin Agnes Schmidt direkt erreichen möchten:

 

herzliche Grüße
der Vorstand der Luise Büchner-Gesellschaft

 

 

<=•=•=•=•=•=•=•=•=•=•=•=>

 

Weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen finden Sie zu gegebener Zeit im Netz in den Veranstaltungs-Infos.

Zusätzlich können Sie sich über den Link „Alle Veranstaltungen“ (rechte Spalte der Website unten) jeweils das komplette aktuelle Programm als .PDF-Datei herunterladen.

Einen Überblick der Veranstaltungen der vergangenen Jahre finden Sie unter dem Stichwort „Halbjahresprogramme“ (linke Spalte der Webseite) ebenfalls als .PDF-Dateien.

 

 

Wir hoffen, Sie recht häufig begrüßen zu dürfen,

 

<=•=•=•=•=•=•=•=•=•=•=•=>