29.05.2024
Lesung mit Karin Feuerstein-Praßer —
Alice von Battenberg

 

Termin:   Mittwoch, 29.Mai 2024 um 18 Uhr

Ort:   Schlossmuseum, Residenzschloss 1, 64283 Darmstadt

 

Lesung mit Karin Feuerstein-Praßer:

Die Kölner Historikerin liest aus ihrer 2023 erschienenen Biografie

Alice von Battenberg. Die Schwiegermutter der Queen — Ein unkonventionelles Leben. 

 

 

Alice von Battenberg (1885‒1969) durchlebte Kriege und Putschversuche, war Mutter und Wohltäterin, kämpfte aber auch gegen zahlreiche eigene Dämonen. Ihr Leben war ungewöhnlich, tragisch und facettenreich. Sie war fast gehörlos, beherrschte aber mehrere Sprachen und konnte von den Lippen ablesen, heiratete Prinz Andreas von Griechenland und arbeitete im Ersten Weltkrieg als Krankenschwester. Sie verfiel dem religiösen Wahn und wurde wegen des Verdachts auf Schizophrenie in die Psychiatrie eingewiesen, versteckte während des Zweiten Weltkriegs eine jüdische Familie in ihrem Haus, gründete nach Vorbild ihrer aus Darmstadt stammenden Tante Prinzessin Elisabeth von Hessen und bei Rhein, verheiratete Großfürstin Jelisaweta Fjodorowna von Russland, eine Schwesternschaft und trug bis an ihr Lebensende ein Nonnenhabit. Ab 1967 lebte sie bis zu ihrem Tod im Buckingham-Palast.

 

Wegen begrenzter TeilnehmerInnenzahl wird um Voranmeldung unter gebeten.

 

 

Eintritt 7 Euro, für Mitglieder der Luise Büchner-Gesellschaft frei