Lesung: Februar 1837 in Zürich und Darmstadt
Donnerstag, 24. Februar, 19 Uhr

 

 

Termin: 24. Februar 2022, 19:00 Uhr

Ort: Literaturhaus – Vortragssaal

 

Bitte beachten:

Die Veranstaltung steht pandemiebedingt unter Vorbehalt. Bitte informieren Sie sich zeitnah über etwaige Programmänderungen.

Es gelten für die Veranstaltung die jeweils aktuellen Corona- Regeln der Stadt Darmstadt und des LIteraturhauses.

 

Februar 1837 in Zürich und Darmstadt

 

Lesung aus Caroline Schulz‘

Bericht über Krankheit und Tod für die Eltern Büchners in Darmstadt;

Zürich um Ende Februar 1837

 

Einführung: Agnes Schmidt

Lesung: Bettina Bergstedt

 

 

Caroline und Wilhelm Schulz, ein Freund und Kollege Georg Büchners, waren dessen Wohnungsnachbarn in Zürich. Nachdem Georg Büchner am 2. Februar an Typhus erkrankt war, pflegte ihn Caroline Schulz bis zu seinem Tod am 19. Februar 1837. Er starb dort im Beisein seiner Braut und des Ehepaares Schulz. Für seine Eltern und Geschwister im fernen Darmstadt schrieb sie einen Bericht über Büchners Krankheit und Tod.