Vor 75 Jahren erhielten Französinnen das Wahlrecht – Vortrag von Florence Hervé
15. November, 19:30 Uhr

 

Termin:   Freitag,15. November 2019 um 19.30 Uhr

Ort:   Vortragssaal Literaturhaus

 

„Es gibt … keine Bürgerinnen. Das ist ein Gewaltzustand“ (Victor Hugo) Vor 75 Jahren erhielten Französinnen das Wahlrecht

 

Vortrag: Dr. Florence Hervé, französisch/deutsche Wissenschaftlerin und Publizistin

 

Sie waren die ersten in Europa, die politische Rechte für Frauen in Petitionen, auf Versammlungen und auf Barrikaden einforderten – aber sie gehörten zu den letzten, die diese Rechte ausüben durften. Zwischen den ersten Forderungen und dem tatsächlichen Wahlrecht lagen mehr als anderthalb Jahrhunderte von Kämpfen, Hoffnungen und Enttäuschungen. Erst am 21. April 1944 erhielten Französinnen das Stimmrecht.

 

Eintritt 6 Euro, für die Mitglieder der Luise Büchner-Gesellschaft frei