Montag, 25. Februar um 18 Uhr
„Auch wir wollen die Wahl haben!“ 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland

 

Ort:   Haus der Geschichte, Karolinenplatz 3

Termin:   Montag, 25. Februar 2019, 18 Uhr

 

„Auch wir wollen die Wahl haben!“ 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland – Wie es begann und wie es weitergehen sollte.

 

Vortrag von Dr. Kerstin Wolff, Forschungsleiterin im Archiv der deutschen Frauenbewegung Kassel

 

In ihrem Vortrag zur Geschichte des Frauenwahlrechts in Deutschland rollt die Historikerin Kerstin Wolff den langen Weg der Frauen zur politischen Partizipation auf. Sie zeigt, dass die ersten Stimmen, die ein politisches Wahlrecht für Frauen forderten, bis weit ins 19. Jahrhundert zurückreichen und sich die Frauenstimmrechtsbewegung in Deutschland von dem in England oder den USA nicht wesentlich unterschied. Sie zeigt aber auch auf, dass das Frauenwahlrecht nur eine Etappe auf dem Weg zur Gleichberechtigung war und fragt, welche Instrumente heute angewendet werden können, wenn es darum geht, Parität in politischen Gremien zu erreichen.

 

Gemeinsame Veranstaltung mit dem Historischen Verein für Hessen.

Eintritt frei