Freitag, 12. April um 19.30 Uhr
Blick in das 18. Jahrhundert: Emilie du Châtelet

 

Ort:   Literaturhaus, Vortragssaal

Termin:  Freitag, 12. April 2019, 19.30 Uhr

 

Blick in das 18. Jahrhundert: Émilie du Châtelet – eine Gelehrte im Zeitalter der Aufklärung

Vortrag von Dr. Lieselotte Steinbrügge (emeritierte Professorin an der Ruhr Universität Bochum)

Émilie du Châtelet (1706-1749) war lange Zeit lediglich bekannt als die Geliebte des Philosophen Voltaire. Doch sie war viel mehr: Naturwissenschaftlerin, Philosophin, Übersetzerin. Der Vortrag gibt Einblicke in das Leben und Werk dieser außergewöhnlichen Frau.

 

Eintritt 6 Euro, für die Mitglieder der Luise Büchner-Gesellschaft frei