Donnerstag, 9. Mai um 19 Uhr
Frauen der Sezession 1919 – Vortrag von Claus K. Netuschil

 

Ort:   Literaturhaus, Vortragssaal

Termin:   Donnerstag, 9. Mai 2019, 19 Uhr

 

Gemeinsame Veranstaltung mit dem Kunst Archiv Darmstadt e.V.

 

Das Jahr 1919 ist auch das Gründungsjahr der Künstlergruppe Darmstädter Sezession. Zu den Gründungsmitgliedern gehörten drei Künstlerinnen, die Malerin und Zeichnerin Erna Pinner (1890-1987), die Zeichnerin Hedwig Dülberg-Arnheim (1894-1944) und die Kunststrickerin Hertha Koch-Michel (1891-1960).

 

In seinem Vortrag schildert Claus K. Netuschil, Vorsitzender des Kunst Archivs Darmstadt, die Lebenswege der Künstlerinnen und spricht über die weibliche Emanzipation in der Kunst in der ersten Hälfte des 20.Jahrhunderts.

 

Eintritt 6 Euro, für Mitglieder frei