Donnerstag, 29. November um 19.30 Uhr
Agnes Schmidt spricht über Luise von Ploennies

 

Ort:     Rezidenzschloss, Kellerklub, Marktplatz 15

Termin:     Donnerstag, 29. November um 19.30 Uhr

 

Die Vorsitzende der Luise Büchner-Gesellschaft,  Agnes Schmidt spricht über die Darmstädter Dichterin Luise von Ploennies in der Reihe des Vereins KulturStärken „Darmstädter DichterInnen“.

 

Luise von Ploennies war eine bekannte Dichterin, deren Werke in vielen Anthologien Aufnahme fanden. Unter den männlichen Autoren dieser Ausgaben war sie meistens die einzige Frau. Befreundet mit den Ehepaaren Freiligrath und Gall – Schücking stand sie um 1840 im Mittelpunkt des literarischen Darmstadt. In ihrem literarischen Salon gingen viele berühmte Zeitgenossen und ‑genossinnen ein und aus.

 

Eintritt 7 Euro