Dienstag, 20. März um 19 Uhr
Angelika Klüssendorf im Gespräch mit Adrienne Schneider

 

 

Ort:   Literaturhaus, Vortragssaal

Termin:   Dienstag, 20. März um 19 Uhr

 

Mit „Das Mädchen“ und „April“ – beide auf der Shortlist zum Deutschen Buchpreis – schrieb Angelika Klüssendorf die Geschichte einer starken jungen Frau, die ihren Weg geht unter widrigen Umständen. „Jahre später“ erzählt nun von der intensivsten, aber auch zerstörerischsten Beziehung des erwachsenen Mädchens April – ihrer Ehe.

 

Gemeinsame Veranstaltung mit der Programmleitung des Literaturhauses.

 

Eintritt: 6 Euro, für Mitglieder der Luise-Büchner-Gesellschaft frei.